Infoabend Feuchtwangen

Piratenpartei stellt sich in Feuchtwangen vor

FEU20120609_Vorderseite

Piratenpartei auch in Feuchtwangen.

Nach den jüngsten Erfolgen steigt die Zahl der Mitglieder der Piratenpartei weiterhin massiv an.

In Mittelfranken zählt man inzwischen rund 1000 Zugehörige und fast täglich kommen neue hinzu. Um weitere Gebiete im Landkreis Ansbach zu erschließen, wird als nächstes Feuchtwangen geentert.

Am 09.06.2012 findet dort ab 19.00 Uhr eine Informationsveranstaltung statt. Ort ist der Gasthof Sindel-Buckel in der Spitalstraße 28 in Feuchtwangen. Dominik Kegel, politischer Geschäftsführer im Bezirksvorstand Mittelfranken, erklärt: „Wir wollen uns zunächst kurz vorstellen und Vorurteile gegenüber der Piratenpartei ausräumen.“ Im Anschluss an die Präsentation ist Zeit für Diskussionen und Fragen aller Art.

Diese Informationsveranstaltung soll den Startschuss für zukünftig regelmäßige Stammtische in Feuchtwangen und Dinkelsbühl darstellen. Kegel zu den Plänen weiter: „Mit den Infoabenden wollen wir gezielt Leute ansprechen, die sich noch nicht so ganz sicher sind, was es mit uns auf sich hat. Wir hoffen, dass sich im Anschluss der Stammtisch in Feuchtwangen etabliert, um auch in Zukunft eine Anlaufstelle für Interessierte und Neumitglieder vor Ort zu haben.“