Zu Gast bei der Business Lounge Mittelfranken

Tilko Dietert bei der Business Lounge

Am vergangenen Donnerstag war ich zusammen mit Tilko Dietert zu Gast bei der Business Lounge, die diesmal im Rathaus in Dinkelsbühl stattfand.
Die Business Lounge ist ein Forum für Unternehmer aus Mittelfranken, das zum lockeren Dialog gedacht ist und Fachvorträge organisiert.

Im Rahmen der Serie “NACHGEFRAGT – Wer ist der Richtige? Landtagskandidaten im Kurzduell” hat Tilko unsere Positionen vor den Unternehmern vertreten. Neben Ihm waren Manuel Westphal (CSU) und Nicole Frank (Die Linke) zu Gast.

Der Moderator ging neben Fragen zur Person auch auf die Themen gesetzlicher Mindestlohn und Bildung ein. Bei diesen beiden Themen hatten wir Piraten und Nicole Frank von den Linken ähnliche Positionen, so sind wir für einen gesetzliche Mindestlohn und gegen das dreigliedrige Schulsystem wie es von der CSU präferiert wird. Manuel Westphal warb für eine tarifliche Lohnuntergrenze die regionale und branchenspezifische Besonderheiten berücksichtigt.

Beides schließt sich nicht aus. Ein gesetzlicher Mindestlohn, der unter keinen Umständen unterschritten werden darf, muss her. Tarifliche Lohnuntergrenzen auf höherem Niveau sind zu begrüßen. Nur davon zu reden und nichts umzusetzen, wie es derzeit passiert, bringt uns jedenfalls kein Stück weiter.


Weitere Informationen

Daniel Gruber (26) kandidiert auf Listenplatz 1 für den Bezirkstag Mittelfranken. Außerdem ist er Direktkandidat für die Bundestagswahl. Weitere Informationen zur Person auf seiner Website: http://daniel-gruber.eu

Archive